Nächste Veranstaltung

Ist Elektromobilität wirklich alltagstauglich?

Mittlerweile ist sie in aller Munde, die Elektromobilität! Die Entwicklung und Etablierung von Elektromobilität tragen entscheidend zum Klimaschutz bei. Das erklärte Ziel der Bundesregierung ist es, Deutschland zum Leitmarkt und Leitanbieter der Elektromobilität zu entwickeln. Auch wenn das Ziel der Bundesregierung bis 2020 eine Million zugelassene Elektrofahrzeuge sehr ambitioniert erscheint, hält man dennoch daran fest.

Neben einem aktuellen Überblick möchten wir in unserer nächsten Veranstaltung im Detail der Frage nach der Alltagstauglichkeit nachgehen.

Im Institut für Elektrotechnik der TU Bergakademie unter Leitung von Frau Prof. Dr. Kertzscher wird dieses Thema wissenschaftlich erforscht. Doch auch langjährige Nutzer von Elektrofahrzeugen sollen zu Wort kommen und über ihre praktischen Erfahrungen berichten.

Schauen Sie gern vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

REFERENT: u.a. Prof. Dr. Jana Kertzscher | TU Bergakademie Freiberg und Martin Grismajer | SAENA
WANN:  Montag 24.04.17 / 18 Uhr
WO:    Karl-Kegel-Str. 75, 09599 Freiberg