Nächste Veranstaltung

Das Energiespeicherkonzept Power-to-Gas und die Brennstoffzelle

Power-to-Gas, kurz auch P2G genannt, zu Deutsch „Elektrische Energie zu Gas“ ist eine innovative Systemlösung für die Energiewende. Die Power-to-Gas-Technologie wird immer häufiger im Zusammenhang mit Energiespeicherkonzepten genannt.
Doch wie wird „Power“ zu Gas? Durch Elektrolyse mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen wird Wasserstoff gewonnen. Dieser kann dann wiederum über ein Leitungssystem hin zur Brennstoffzelle transportiert werden. Hier entstehen zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für Wärme, Strom und Mobilität.

Deutschland hat das am besten ausgebaute Gasnetz und die meisten Power-to-Gas-Anlagen in ganz Europa. Das DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg ist ein Kompetenzzentrum in diesem Bereich. Dr.-Ing. Jörg Nitzsche, Fachgebietsleiter Gasverfahrenstechnik am DBI, arbeitet schwerpunktmäßig seit vielen Jahren an der Brennstoffzellentechnologie und wird uns mehr über dieses interessante und innovative Verfahren berichten.


Wir laden Sie deshalb herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

WANN: Montag, 26. Februar 2018 | 18 Uhr
WO: Karl-Kegel-Str. 75, 09599 Freiberg