Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind eingetragene Vereine, Gesellschaften, Institutionen, Stiftungen und sonstige Organisationen, die ...

  • gemeinnützige Ziele verfolgen

  • ihren Sitz und ihre Wirkungsstätte in Freiberg oder den angrenzenden Gemeinden haben

  • aktiv tätig sind

Nicht gefördert werden Bewerber, die ...

  • direkt oder indirekt eine politische Partei oder eine parteinahe Institution begünstigen

  • Gewalt verherrlichen, fördern oder zur Gewalt aufrufen

  • religiösen oder weltanschaulichen Organisationen angehören

  • auf jegliche Art und Weise dem Ruf oder dem Ansehen der Stadtwerke FREIBERG AG direkt oder indirekt schaden

Die Entscheidung über eine Zusammenarbeit ist der Stadtwerke FREIBERG AG bis zur endgültigen Ausreichung der Sponsoringleistung vorbehalten. Hieran ändert auch die Teilnahme an der Online-Abstimmung und deren Ausgang nichts. Es erfolgt eine transparente und zweckgebundene Mittelverwendung. Eine Unterstützung laufenderBetriebsausgaben kann nicht erfolgen.