Rechner

Gasanbieter wechseln

Ihre jährlichen Kosten

Jahresverbrauch: kWh | Anschlussleistung kW

Netto

Euro

Brutto inkl. 19%. USt.

Euro

Bitte geben Sie Ihre Angaben in den Rechner ein, um Ihre jährlichen Kosten zu berechnen.

Sie möchten gern unser Erdgaskunde werden?

Dafür müssen Sie nichts weiter tun, als sich für eines unserer Erdgasprodukte zu entscheiden und einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Alle weiteren Schritte übernehmen gern wir für Sie. Ein Wechsel ist ganz einfach und ohne Risiko möglich. Sie haben es in der Hand! Sparen Sie Energiekosten und leisten Sie Ihren Beitrag zur Stärkung unserer Region.

Der Wechsel ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Sie müssen nur über einen eigenen Erdgaszähler für Ihre Wohnung bzw. Ihr Haus verfügen und in direktem Vertragsverhältnis zu einem Energieanbieter stehen. Kurz: Sie müssen selbst Rechnungsempfänger sein und Ihr Erdgas direkt bezahlen.

Ein Lieferantenwechsel ist grundsätzlich jederzeit möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass bei Ihrem derzeitigen Lieferanten keine langfristige Vertragsbindung vorliegt. Bei einer Preiserhöhung oder Preissenkung sowie bei Änderung der AGB Ihres derzeitigen Lieferanten ist in der Regel eine Sonderkündigung zum Termin des Wirksamwerdens der Preisanpassung möglich.

Der Wechselprozess dauert bei den aktuellen gesetzlichen Fristen höchstens zwei Wochen. Ausnahmen sind Neueinzüge – bei diesen ist das Einzugsdatum gleich Lieferbeginn, wenn dies vom Kunden so gewünscht wird. Neueinzüge können jedoch maximal sechs Wochen rückwirkend angemeldet werden.

Für den Wechsel des Erdgasanbieters sind keinerlei technische Arbeiten auszuführen. Die Erdgasqualität sowie die Versorgungssicherheit bleiben gleich. Ihre Energie fließt sicher weiter.


Wie läuft der Lieferantenwechsel ab?

  1. Erdgasprodukt auswählen
    Sie entscheiden sich für eines unserer Erdgasprodukte, das am besten zu Ihnen passt. Gern beraten wir Sie hierzu telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

  2. Vertragsabschluss
    Dieser kann sowohl online, per Fax, per Post oder vor Ort in unserem Kundenzentrum erfolgen.

  3. Kündigung des bestehenden Erdgasvertrages
    Das übernehmen wir für Sie. Ihr bisheriger Erdgaslieferant beantwortet die Kündigung i.d.R. innerhalb von drei Werktagen.
    HINWEIS: Bitte beachten Sie die Vertrags- und Kündigungsfristen Ihres bestehenden Erdgasliefervertrages. Ein Sonderkündigungsrecht beteht nur, nach Anpassung der AGB bzw. Preisanpassung.

  4. Anmeldung der Netznutzung
    Anschließend erfolgt die Anmedung der Netztnutzung beim jeweiligen Netzbetreiber. Dieser beantwortet dann die Anmeldung der Netznutzung innerhalb von acht Werktagen.

  5. Vertragsbestätigung
    Sobald uns die Kündigungsbestätigung des bisherigen Erdgasanbieters sowie die Anmeldungsbestätigung des Netzbetreibers vorliegen, erstellen wir Ihre persönliche Vertragsbestätigung und teilen Ihnen Ihre monatlichen Abschlagshöhe mit. Bei Neueinzügen kann dieser Schritt auch rückwirkend erfolgen.

Sollten Sie Fragen haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter natürlich jederzeit gern weiter.